Erster Beigeordneter ernannt und Zweiter Beigeordneter gewählt

Nachdem Thomas Brohm in der Sitzung des Gemeinderates am 24. September 2014 zum Ersten Beigeordneten der Gemeinde Hörselberg-Hainich gewählt wurde, erfolgte in der gestrigen Sitzung am 23. Oktober 2014 seine offizielle Ernennung.

Im Anschluss wurde Michael Thomas zum Zweiten Beigeordneten gewählt und zum Ortsteilbürgermeister des Ortsteiles mit Ortsteilverfassung Wolfsbehringen ernannt.

Beigeordnete sind ehrenamtliche kommunale Wahlbeamte. Sie vertreten den Bürgermeister, wenn dieser verhindert ist. In unserer Gemeinde mit ihren 17 Ortsteilen ist es oftmals nicht möglich, dass der Bürgermeister jegliche Termine alleine wahrnehmen kann; die Aufgaben werden dann durch ihn an die beiden Beigeordneten "verteilt".

Für die Wahrnehmung der Aufgaben erhalten die Beigeordneten eine Aufwandsentschädigung. In unserer Hauptsatzung wurde diese für den Ersten Beigeordneten auf 410 €/Monat; für den Zweiten Beigeordneten auf 164 €/Monat festgesetzt.

 

Wolfsbehringen hat wieder einen Ortsteilbürgermeister

In der gestrigen konstituierenden Sitzung des Ortsteilrates Wolfsbehringen wurde Michael Thomas zum Ortsteilbürgermeister gewählt.
Rüdiger Reinhardt wird auch in dieser Legislaturperiode die Funktion des stellvertretenden Ortsteilbürgermeister wahrnehmen.
Nachrückekandidat als Mitglied des Ortsteilrates ist Steffen Fuchs.