Einreichung von Wahlvorschlägen für die Wahl der Ortsteilräte

 

Noch bis zum 01. August 2014 - 18:00 Uhr - können Wahlvorschläge für die Wahl der Ortsteilräte in unseren 12 Ortsteilen mit Ortsteilverfassung eingereicht werden.

Vorschlagsberechtigt ist jede wahlberechtigte Bürgerin und jeder wahlberechtigte Bürger für den jeweiligen Ortsteil.

Folgende Angaben muss der Wahlvorschlag enthalten:
- Vorname und Nachname des Bewerbers
- Geburtsdatum
- Anschrift
- Beruf

Jeder vorgeschlagene Bewerber muss seine schriftliche Zustimmung erteilen, dass er im Wahlvorschlag aufgenommen wird. Ist Vorschlagender ein anderer als der Bewerber, muss auch dieser den Wahlvorschlag unterzeichnen.

Weiterhin ist zu beachten, dass jeder Wahlvorschlag nur so viele Bewerber enthalten darf, wie Mitglieder des Ortsteilrates zu wählen sind und dass jeder Bewerber nur in einem Wahlvorschlag erscheinen darf.

Ansonsten ist der Wahlvorschlag formlos und ohne Unterstützungsunterschriften möglich...

 

Vorsitz im Grundstücks- und Bauausschuss


Zu Beginn der ersten Sitzung des Grundstücks- und Bauausschusses fanden die Wahlen des Vorsitzenden des Ausschusses sowie seines Stellvertreters statt.

Mit jeweils vier von fünf abgegebenen gültigen Stimmen wurden Reinhardt Böhnhardt zum Vorsitzenden und Ralf Schmeißer zum Stellvertreter wiedergewählt.

Viel Erfolg bei der Bewältigung der anstehenden Aufgaben!